Warten, Warten…

Der April enthält, genau wie der März zuvor, eine Menge Hardware-Potenzial. Die ersten Ivy-Bridge Prozessoren von Intel sollen angeblich am 8. April erscheinen, jedoch steht in Frage, ob man diese zu dem Zeitpunkt auch kaufen kann. Um die neue Mittelklasse von NVIDIA und deren Release wird ebenso viel gemunkelt, jedoch existieren hier ebenfalls keine verlässlichen Daten. Angeblich soll gegen Ende April die Kepler-Reihe um die GTX 670 erweitert werden. Wir können gespannt sein, wieviel von diesen Gerüchten der Realität entspricht und ob die neuen Chips den Erwartungen entsprechen.

Während die Spekulationen auf der einen Seite stehen, sehen wir auf der anderen Seite mal den Fakten ins Auge. Die Preise fallen nämlich wieder, sogar bei den Festplatten (wenn auch nur langsam). Vor allem bei den Grafikkarten macht sich der Generationenwechsel bemerkbar, HD 7850 und 7870 werden von Tag zu Tag günstiger, wohl auch in der Vorahnung, dass bald die GTX 670 erscheint. Für den Kunden hat das den Vorteil, momentan einen erstklassigen Rechner schon für vergleichsweise wenig Geld erhalten kann. Fehlen eigentlich nur noch ein paar neue Spiele, um die Hardware auch zu nutzen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s