Aktualisierung

Mittlerweile gehen auch den Händlern die letzten HD 6950-Karten aus und die Preise für die Restexemplare gehen leider eher nach oben als nach unten. Zeit also, für etwas Veränderung in der Selbstbau-Konfiguration. Die alte HD 6950 wurde durch eine GTX 560 TI 448 ersetzt. Diese sind mittlerweile recht erschwinglich geworden und leisten in Spielen ein gutes Stück mehr als die direkte Konkurrenz von AMD. Die Leistungsaufnahme steigt durch den Wechsel um ca. 50W, was sich durch ein etwas größeres Netzteil leicht kompensieren lässt.

Alles in allem ist die Lücke bei den Mittelklasse Grafikkarten momentan aber noch etwas groß. Die einzige Grafikkarte der neuen Generation welche wirklich in diesen Bereich fällt (HD 7850) bietet für ihren Preis einfach zu wenig Leistung. Ob NVIDIA diese Lücke in naher Zukunft schließen kann, ist noch abzuwarten. So lange das jedoch nicht der Fall ist, kann man sich über die geringen Preise der alten NVIDIA-Riege freuen. Auch wenn diese Architektur meiner Meinung nach doch etwas zu viel Strom für sich beansprucht.

Im Zuge der Aktualisierung wurden im Downgrade und Upgrade-Bereich die Preise angeglichen, größere Änderungen an den Konfigurationen waren jedoch nicht nötig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s