Hardware-Sommerloch

Der Mangel an neuer Hardware lässt auch im Gaming Bereich ein Sommerloch entstehen. Intel, AMD und Co lassen gerade etwas Langeweile aufkommen. Wenn man aktuell etwas über neue Hardware ließt, sind es entweder Gerüchte über Gerüchte oder irgendein Boardpartner hat gerade eine neue 600€-Variante der HD 7970 oder GTX 680 rausgebracht. Alles in allem für den Normalnutzer ziemlich uninteressant.

Logischerweise lädt das Sommerwetter auch nicht gerade dazu ein neue Hardware auf den Markt zubringen, gibt es für die Meisten im Moment doch bessere Aktivitäten als das Sitzen vor dem PC. Jedoch ist uns NVIDIA zumindest noch eine Mittelklasse Grafikkarte schuldig und auch AMD zeigt noch deutlich Lücken im aktuellen Portfolio, die geschlossen werden müssen. Bei Intel sieht es eben so löchrig aus, wenn man vergeblich nach dem unteren Preissegment der Ivy-Bridge CPUs sucht.

Wenn man sich zur Zeit in der unteren Preisklasse selber einen Rechner zusammenbauen will, landet man zwangsläufig bei Hardware welche schon vor zwei Jahren oder länger released wurde. Hoffentlich ändert sich dieser traurige Zustand noch bevor der Herbst beginnt, denn spätestens dann werden wieder viele über den Kauf eines neuen Rechners nachdenken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s