GTX 660 Ti und allgemeine Aktualisierung

Nach kurzer Sommerpause gibt es mal wieder etwas Spannendes. Seit Freitag sind die ersten offiziellen Reviews zur GTX 660 Ti von NVIDIA im Netz (Tomshardware, Computerbase, Anandtech). Die bei 300€ angesiedelte Karte visiert vor allem die HD 7950 von AMD als Konkurrentin an und bietet auch ein wirklich spannendes Duell. Die Karten schenken sich nicht viel und je nach Benchmark gewinnt mal die eine, mal die andere oder es endet im Gleichstand. Beide Grafikkarten sind definitiv sehr schnell und  sehr effizient. Welche Karte man am Ende wählt, wenn man in der oberen Mittelklasse einkaufen will, ist stärker denn je von den eigenen Vorlieben abhängig. Für den einen mag ein einziges Spiel entscheident sein, für den anderen eher die Gesamtleistung. Viel falsch machen kann man letztendlich nicht, denn meines Erachtens nach sind beide Karten ihr Geld wert.

Dank der GTX 660 Ti gibt es jetzt im Upgrade-Bereich quasi zwei Grafikkartenempfehlungen. Die Selbstbau-Konfiguration und der Downgrade-Bereich wurden ebenfalls wieder auf den neusten Stand gebracht. Auch wenn es hier in letzter Zeit leider keine nennenswerten Neuerscheinungen zu verzeichnen gab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s