Intel i3 3220 und GTX 650 Ti

Neben der routinemäßigen Aktualisierung aller Konfigurationen konnte im Downgrade-Bereich mal wieder neue Hardware eingesetzt werden.Nach langer Wartezeit hat Intel endlich die Dual-Cores der Ivy-Bridge-Reihe auf den Markt gebracht (Review). Der i3 2120 wird jetzt von seinem gebürtigem Nachfolger dem i3 3220 beerbt. Das bringt etwas Stromersparnis und ein wenig Leistung, mehr aber auch nicht. Da der i3 3220 jedoch fast den gleichen Preis wie sein Vorgänger hat, ist es ein fairer Tausch.

Über den Prozessor hinaus könnte auch die Grafikkarte in der Downgrade-Konfiguration in naher Zukunft verändert werden. NVIDIA plant für Anfang Oktober den Release der GTX 650 Ti. Während die GTX 650 sich mit der HD 7750 balgt und die GTX 660 gegen die HD 7870 kämpft, könnte die GTX 650 Ti der HD 7770 und HD 7850 Konkurrenz machen. Und selbst wenn die GTX 650 Ti die untere Mittelklasse nicht für sich erobert, so wird doch zumindest wieder der Preiskampf angefeuert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s