Zuverlässig wie der Wetterbericht

Auf den Wetterbericht sollte man sicht nicht immer verlassen, das weiß man aus Erfahrung. Gleiches trifft auch auf die Gerüchteküche zu, welche im Hardwarebereich wieder einiges zu bieten hat. Denn all die Vermutungen um neue Grafikchips bringen nicht viel, wenn sich am Ende herausstellt, dass die Firmen ihre eigenen Pläne haben. AMD bringt seine nächsten richtig neuen GPUs erst gegen Ende des Jahres, das ist noch etwas hin. Und NVIDIA bringt vorerst nur die Geforce Titan auf den Markt, welche mit ihrer Leistung vermutlich einige Grenzen sprengen, mit ihrem Preis jedoch auch die meisten Geldbeutel überfordern wird. Alles sieht im Moment nach einem etwas langweiligen Jahresanfang aus.

Eigentlich die perfekte Zeit, sich einen neuen Rechner zusammenzubauen! Denn die Hardwareflaute hat auch einen guten Grund: die aktuelle Hardware genügt aus um selbst brandneue Spiele in vollen Details zu spielen (es sei denn man benutzt mehrere Monitore) und das zu einem vernünftigen Preis. Wer noch eine Orientierungshilfe braucht, findet die natürlich auf Jibo’s Hardware. Die Konfigurationen wurden alle aktualisiert und die Preise angepasst.

Darüber hinaus werden die Zusammenstellungen im Laufe der Woche noch weiter angepasst. Bei SSDs und RAM hat sich preistechnisch einiges getan und auch bei den GPUs hat sich einiges bewegt, weswegen hier die Empfehlungen ergänzt und verändert werden. Neben diesen kleineren Veränderungen bleibt auch sicherlich noch Zeit euch weitere Inhalte auf Jibo’s Hardware zur Verfügung zu stellen. Wünsche dürfen gern per Kommentar eingereicht werden!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Zuverlässig wie der Wetterbericht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s