GTX 960

GPU2Nach langem Warten gibt es jetzt NVIDIAs Maxwell auch für die Mittelklasse: Diesen Donnerstag wurde die GTX 960 veröffentlicht. Die Tests sind durchweg positiv (1, 2, 3), doch in der Community wird der Karte eher Argwohn entgegen gebracht. Grund dafür, die Karte hat „nur“ einen 2 GB großen Speicher und ein Speicherinterface von 128 Bit. Zum Vergleich, bei AMD erhält man im selben Preisbereich meist 3 GB mit 384 Bit Anbindung. Jedoch sind diese Eckdaten kein direktes Leistungsmerkmal oder ein Garant für Zukunftsfähigkeit, was die Tests beweisen. Die GTX 960 spielt auf einem Niveau mit der R9 280, obwohl die AMD-Karte die „besseren“ Eckdaten hat. Darüber hinaus schlägt die GTX 960 sämtliche AMD-Karten in puncto Effizienz deutlich. Wenn jetzt noch der Preis etwas fällt, avanciert die GTX 960 zur besten Wahl in der Mittelklasse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s