R9 380X im Oktober

GPU2Das vierte Quartal in diesem Jahr wird nochmal spannend, was neue Hardware angeht. Viele bisher unveröffentlichte Skylake-CPUs werden in diesem Zeitraum erwartet, aber auch AMD hat mit der R9 380X noch eine frische Grafikkarte auf Lager. Die GPU wird die bisher sehr beliebte R9 280X ersetzen und bietet dabei sogar ein paar technische Neuerungen, was bei der größtenteils nur „aufgewärmten“ R 300 Serie schon als Alleinstellungsmerkmal durchgeht. Die R9 380X soll die erste Desktop-GPU von AMD sein, welche auf den Vollausbau der vergleichsweise neuen Tonga-Architektur basiert. Darüber hinaus wird sie mit 4GB-VRAM wohl auch auf die aktuell beliebteste Speichergröße setzen. Wir sind gespannt auf erste Tests!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s