R9 380X veröffentlicht

Preisvergleich2Diese Woche ist die langersehnte R9 380X erschienen. Erste Tests wurden ebenfalls veröffentlicht und offenbaren: Die R9 380X ist unspektakulär, aber eine würdige Nachfolgerin für die R9 280X. Aktuell ist die Grafikkarte aber preislich noch zu hoch angesetzt, was leicht aus der Marktübersicht im unteren Bild erkennbar ist. Die direkte Konkurrenz GTX 960 und R9 380 schlagen sich beim Preisleistungsverhältnis deutlich besser.

Was im Vergleich zur letzten Grafikkartenübersicht ebenfalls auffällt: Der Markt ist auffallend geschrumpft. Aktuell befinden sich zwischen 100 und 400 € nur 8 interessante Grafikkarten für Spieler, was vor allem auf dem konsequenten Ausverkauf der alten Generationen beruht. Zusätzlich gibt es auch beim Preis auf beiden Seiten fast keine Ausrutscher. Nur die GTX 950 und R9 380X sind in ihrer jeweiligen Leistungsklasse zu teuer angesetzt.

AMD (rot), NVIDIA (grün); 1.920 x 1.080 normale Qualität (Quelle: Computerbase.de), Preise vom 22.11.2015 (Quelle: Geizhals.at/de).

AMD (rot), NVIDIA (grün); 1.920 x 1.080 normale Qualität (Quelle: Computerbase.de), Preise vom 22.11.2015 (Quelle: Geizhals.at/de).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s