RX 460 in Downgrade-Konfiguration

GPU2In der Downgrade-Konfiguration wurde die R7 370 2 GB durch die RX 460 4 GB (Test) ersetzt. Leistungstechnisch sind beide Grafikkarten mit gleicher VRAM-Ausstattung auf einem Niveau. Die neuere RX 460 ist aber mittlerweile preislich etwas günstiger und durch die geringere Strukturbreite auch effizienter. Die RX 460 4 GB wurde gegenüber der 2 GB bevorzugt, da viele Spiele durch 2 GB mittlerweile ausgebremst werden und dadurch ein Leistungsunterschied von knapp 20 % entsteht.

Darüber hinaus kommen erste Informationen zur GTX 1050 zu Tage, welche ebenfalls für die Downgrade-Variante sehr interessant ist. Die Karte soll jedoch erst Mitte Oktober erscheinen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s