Grafikkartenvergleich

Preisvergleich2Wenn man sich den aktuellen Markt für Gaming-Grafikkarten anguckt, gibt es momentan nur sechs Modelle zwischen 100 und 500 €, welche wirklich für Spieler interessant sind. Seit langem war der Markt nicht mehr so „aufgeräumt“, wie er es aktuell ist. Das liegt vor allem daran, dass viele Karten mit geringer VRAM-Ausstattung grundsätzlich nicht mehr zu empfehlen sind (z.B. GTX 1060 3GB, RX 460 2GB). Darüber hinaus teilen sich AMD und NVIDIA die Leistungsbereiche recht brüderlich auf, weswegen nur in der mittleren Oberklasse etwas Konkurrenz besteht (siehe Diagramm). Überraschenderweise gewinnt dort NVIDIA das Preisleistungsduell mit der GTX 1060 gegen die RX 480. Die RX 480 hat zwar 2 GB mehr VRAM, durch gutes Speichermanagement kann die GTX 1060 dies jedoch ausgleichen und ist auch etwas günstiger. Insgesamt nehmen sich aber alle sechs Karten beim Preisleistungsvergleich nicht viel. Selbst die teure GTX 1070 gleicht ihren Preis durch eine hervorragende Leistung weitestgehend aus. Somit ist vor allem das Budget entscheidend, wenn es um die Wahl einer neuen Grafikkarte geht.

AMD (rot), NVIDIA (grün); 1.920 x 1.080 (Quelle: Computerbase.de), Preise vom 18.09.2016 (Quelle: Geizhals.at/de).

AMD (rot), NVIDIA (grün); Leistungsdaten der Custom-Modelle, 1.920 x 1.080 (Quelle: Computerbase.de), Preise vom 18.09.2016 (Quelle: Geizhals.at/de).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s